Warum wir uns nicht Entscheiden?

Hallo

Es gibt nach #bodo-schaefer 4 Gründe, warum wir uns schwer tun uns zu entscheiden:

1. Wir glauben, ein Leben lang im gleichen Beruf bleiben zu müssen

Damals als Jugendlicher haben wir uns oft sehr naiv für unseren Beruf entschieden, diesen sollten wir nun ein Leben lang ausführen, es ist klar, dass dies nicht so sein kann, da man als Erwachsener einfach nicht mehr die gleichen Glaubenssätze hat wie als Teenager.
Wichtig dabei ist uns zu hinterfragen: "Liebe ich meinen Beruf? Oder sollte ich ihn ändern?

2. Wir glauben, dass wir uns später entscheiden werden
Wir schieben unsere Entscheidung auf später oder entscheiden uns nicht zu entscheiden.
“Wenn alle Menschen immer alles auf später verschieben, muss später grandios sein”

3. Angst vor falschen Entscheidungen
Wir wissen nie, welche Entscheidung besser gewesen wäre, kann sein, dass es erstmals so aussieht, als ob die andere Variante besser gewesen wäre, aber wer sagt denn, dass diese Entscheidung auch “problemlos” gewesen wäre?

4. Wir wollen den leichten oder schmerzfreien Weg
Je mehr wir uns entscheiden, desto leichter wird es uns fallen, wir müssen uns also trainieren, so wie wir es mit einem Muskel machen müssen, wenn wir einen grösseren Bizeps haben wollen.

Wie wir uns besser entscheiden können, habe ich hier beschrieben: #entscheidung.

Grüsse
René